Das Welpenhaus

Für unsere Kleinen nur das Beste. Moderner Wohnkomfort wie Fußbodenheizung und eine eingebaute Hundeklappe, die Tag und Nacht zum Garten genutzt werden kann, die von Anfang an die Stubenreinheit fördert.

Gemütliche Ruheplätze und lauschige Höhlen stehen dem Welpen hier ab der 5 Wochen zur Verfügung. Dadurch lernt der kleine Vierbeiner schon jetzt zwischen seinem Verhalten in der Wohnung und außerhalb dieser zu unterscheiden. Innen ist einfach Ruhe angesagt und draußen geht die Post ab.

Auch das Training zur Stubenreinheit wird hier fortgesetzt und vertieft, indem der angeborene Instinkt des Hundes, sein eigenes Nest nicht verschmutzen zu wollen, genutzt wird.

Und die positive Konditionierung auf verschiedene Transportboxen wird hier bereits angelegt. So kann der Welpe später im eigenen Häuschen in seine neue Familie ziehen und wird sich immer sicher und geborgen in seiner vertrauten Höhle fühlen.

Mit der eingebauten Hundeklappe haben die Welpen die Möglichkeit immer selbständig nach draussen zu gehen. Es raschelt, knackt und flattert und die Welpen können interessiert allen Sinneseindrücken begegnen.

Ob ein Hechtsprung durchs Bällebad oder bei sonnigem Wetter ins kleine Planschbecken angesagt ist, oder den Gang durch den Tunnel wagen möchte, darf er nach Herzenslust selbst entscheiden.

Am Ende kann der kleine Racker sich in das beheizte Haus zurückziehen, um dort Kraft für neue Entdeckungsreisen im Schlaf zu schöpfen.